IIS, WPI, date.timezone=Asia/Kuwait und Cacti

Bei der Vorbereitung einer Cacti-Installation auf einem Windows Server 2012 kann man sehr bequem PHP mit dem sogenannten „Microsoft Web Platform Installer“ installieren. Das ist eine sehr smarte Geschichte beim Deployment, die viel Zeit spart da bei der Installation sämtliche Abhängigkeiten mit installiert und konfiguriert werden (den WPI in der jeweils aktuellen Version gibt es hier http://www.microsoft.com/web/downloads/platform.aspx).

Nach der Installation und Konfiguration der Cacti-Komponenten konnte ich jedoch keine Datenpunkte in den jeweiligen Graphen sehen:

fehlende Daten im Cacti-Graphen

Es wurde lediglich ein „-1.#J“ im Interface-Graph angezeigt.

Ein Studium des Logs brachte auch keine Ergebnisse.

Die Jobs liefen sauber durch:

06/24/2013 06:35:16 PM – POLLER: Poller[0] CACTI2RRD: c:/rrdtool/rrdtool.exe update C:\inetpub\wwwroot\cacti\rra\da-vinci_traffic_in_191.rrd –template traffic_in:traffic_out 1372091715:0:0
06/24/2013 06:35:16 PM – POLLER: Poller[0] CACTI2RRD: c:/rrdtool/rrdtool.exe update C:\inetpub\wwwroot\cacti\rra\da-vinci_traffic_in_190.rrd –template traffic_out:traffic_in 1372091715:0:0
06/24/2013 06:35:16 PM – CMDPHP: Poller[0] Host[9] DS[259] SNMP: v2: 10.41.254.254, dsname: traffic_out, oid: .1.3.6.1.2.1.31.1.1.1.10.7, output: 0
06/24/2013 06:35:16 PM – CMDPHP: Poller[0] Host[8] DS[221] SNMP: v2: 10.41.254.250, dsname: traffic_in, oid: .1.3.6.1.2.1.31.1.1.1.6.10019, output: 0

… und auch die RRD-Dateien wurden aktualisiert…

C:\rrdtool>rrdtool.exe info C:\inetpub\wwwroot\cacti\rra\da-vinci_traffic_in_183
.rrd
filename = „C:\inetpub\wwwroot\cacti\rra\da-vinci_traffic_in_183.rrd“
rrd_version = „0003“
step = 300
last_update = 1372103415

C:\rrdtool>rrdtool.exe info C:\inetpub\wwwroot\cacti\rra\da-vinci_traffic_in_183
.rrd
filename = „C:\inetpub\wwwroot\cacti\rra\da-vinci_traffic_in_183.rrd“
rrd_version = „0003“
step = 300
last_update = 137210371

Die Erkenntnis kam dann nach dem Abendessen, als ein von mir beim Troubleshooten noch nicht gelöschter Graph plötzlich doch Datenpunkte anzeigte – ein Zeitthema lag nah.

Also fix die PHP.ini gecheckt (liegt bei einer WPI Installation C:\Program Files (x86)\PHP\v5.4), dort unter „Module Settings“ die „date.timezone“ auf:

date.timezone = Europe/Berlin

konfiguriert, IIS durchgestartet und erneut geprüft. Kein Erfolg – in der phpinfo(); stand die Zeit noch immer auf „Asia/Kuwait“. Also nochmal ab in die PHP.ini und auch fündig geworden:

[WebPIChanges]
date.timezone=Asia/Kuwait

In dem vom Microsoft Web Platform Installer konfigurierten Änderungen beim Deployment vom PHP wurde auch nochmal ganz am Ende der php.ini eine Zeitzone gesetzt.

Diesen Eintrag also raus (habe ja den korrekten Eintrag gesetzt), IIS durchgestartet und es lief.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.