via CMD schnell prüfen ob ein KB installiert ist.

Oft fragt man sich doch „ist der KB installiert“? Wer schnell mal prüfen muss, ob ein bestimmter KB auf einem System installiert ist geht wie folgt vor.

  1. CMD im Adminmodus (cmd – rechtsklick – Als Admin ausführen)
  2. Dann den Befehl, das Pipe-Symbol „|“ filtert die Ausgabe

wmic qfe list | find „KB2750841“

Ist der KB installiert gibt es dann z.B. folgende Ausgabe (KB, wer hat installiert, wann wurde installiert).

C:\Users\stefan>wmic qfe list | find „KB2750841“
http://support.microsoft.com/?kbid=2750841     CONROE  Update
KB2750841               NT-AUTORITÄT\SYSTEM  11/16/2012
C:\Users\stefan>

WMIC steht für Windows Management Instrumentation Commandline, QFE für Quick Fix Engineering.

Das Ganze ist beispielsweise unwahrscheinlich nützlich wenn man sich eigene Inventarskripte baut oder nur mal schnell eine Info brauch ob der KB drauf ist oder nicht.

WMIC kann natürlich noch weit mehr. Aber dazu ggf. später.

2 Gedanken zu „via CMD schnell prüfen ob ein KB installiert ist.

  1. bufferlow

    Der Befehl hat nicht funktioniert! Mit dem Befehl bekomme ich (Win7) nur:
    > wmic qfe list | find „Suchbegriff“
    > FIND: Parameterformat falsch

    Besser geht es mit:
    > wmic qfe list | findstr „Suchbegriff“

    Antworten
    1. s.jorde Beitragsautor

      Vielen Dank für die Rückmeldung zum Thema. Die Befehle „FIND“ und „FINDSTR“ sind beide implementiert. FIND ist ehr der historische Befehl, noch aus DOS Zeiten funktioniert aber auch noch in der gegenwärtig neusten Windows 10 Build aus der CB bzw. auch in der LTSB.

      Erscheint die Fehlermeldung „FIND: Parameterformat falsch“ dann besteht ein Syntaxfehler hinter find selbst, ggf. fehlerhafte Anführungszeichen o. ä.
      C:\Users\Testpc>wmic qfe list | find
      FIND: Parameterformat falsch

      C:\Users\Testpc>wmic qfe list | find "
      FIND: Parameterformat falsch

      C:\Users\Testpc>wmic qfe list | find "Test"

      C:\Users\Testpc>

      Eine schöne Diskussion zum Thema FIND vs. FINDSTR gibt es hier:
      https://superuser.com/questions/306619/whats-the-difference-between-the-find-and-findstr-commands-in-windows

      Ich persönlich nutze FINDSTR wenn RegEx nötig werden.

      Viele Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.