2008R2 bootet nicht mehr nach Aktivierung der Hyper-V Rolle

Habe gerade einer abgeschalteten DL 380 G5 wieder etwas Leben eingehaucht um ein paar Hyper-V Themen zu testen. Die Betankung des Betriebssystems war problemlos. Nach Aktivierung der Hyper-V Rolle führ das System jedoch nicht mehr hoch.

Die Ursache lag am unterschiedlichen Stepping der CPUs. Der DL 380 war ein ausgemusterter Anwendungsserver, wo mal eine CPU nachgeschoben wurde – also kein ursprünglicher Hyper-V Host per sé.

Lösung war der Austausch einer CPU mit einer, die identisch in Revision und Stepping war.

Fündig geworden im Technet:

http://blogs.technet.com/b/asiasupp/archive/2011/05/03/the-server-that-has-multiple-cpus-with-different-cpu-revision-and-stepping-is-no-boot-after-hyper-v-role-is-enabled.aspx

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.